Kursrutsch
EM-TV leidet unter Verkauf von 50 000 Aktien

dpa-afx FRANKFURT. Der Aktienkurs der EM-TV & Merchandising AG hat am Freitagmorgen nach Händlerangaben unter dem Verkauf eines größeren Aktienpakets gelitten. Die Aktie sank nach dem Verkauf von 50 000 Aktien um 5,21 Prozent auf 2,00 Euro. Der Nemax-50 stieg bis 9.50 Uhr um 0,27 Prozent auf 1 240,50 Punkte.

"Zu Handelsbeginn hat sich ein institutioneller Investor von einem Aktienpaket getrennt", begründete ein Händler in Frankfurt den Kursrutsch. An den beiden Vortagen sei die Aktie um jeweils mehr als 4 Prozent gestiegen.

Für Investoren uninteressant

"Man kann das operative Geschäft bei EM.TV im Moment gar nicht einschätzen", sagte ein Händler. Deshalb sei das Papier für Investoren uninteressant. "Wer dort investiert ist, der hofft auf eine positive Meldung des Unternehmens um dann einen eventuellen Gewinn zu realisieren", sagte der Börsianer. Die hohen Kurssteigerungen Ende Juli bis über 5 Euro und Mitte Oktober auf fast 4 Euro seien jeweils nicht von Dauer gewesen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%