Kursziel 105 Euro
Goldman Sachs nimmt FMC in Empfehlungsliste auf

Angesichts der Berechenbarkeit der Ertragslage und des moderaten Risikos sei die jetzige Bewertung der Aktie sehr attraktiv, betonte das US-Investmenthaus in Frankfurt am Main.

ddp FRANKFURT/MAIN. Die Analysten von Goldman Sachs haben die Beobachtung der Aktien des Dialysegeräteherstellers Fresenius Medical Care (FMC) mit der Aufnahme in ihre "Recommended List" begonnen. Als Kursziel nennen die Experten 105 Euro. Angesichts der Berechenbarkeit der Ertragslage und des moderaten Risikos sei die jetzige Bewertung der Aktie sehr attraktiv, betonte das US-Investmenthaus am Dienstag in Frankfurt am Main. Den Gewinn je Aktie schätzen die Analysten für 2001 auf 2,65 $ und für 2002 auf 3,24 $.

Im elektronischen Handel gewannen FMC am Dienstagvormittag bis 10.45 Uhr 2,8 % auf 84,24 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%