Kursziel 330 €
Morgan Stanley senkt Allianz-Gewinnprognose um 37 %

Die Investmentbank Morgan Stanley hat ihre Prognose für den Gewinn pro Aktie (EPS) des Münchener Versicherungskonzerns Allianz AG im laufenden Geschäftsjahr um 37 % auf 7,04 ? reduziert.

dpa-afx LONDON. Die Analysten erwarten jedoch bis 2003 ein jährliches Gewinnwachstum von durchschnittlich 27 %, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie. Die Anlageempfehlung "Outperform" werde beibehalten.

Demnach halten die Experten die Aktie unter Berücksichtigung des Risikos für attraktiv. Als Kursziel der Aktie nannten sie 330 ?. Das Marktumfeld sei derzeit ungeeignet, um "im Zweifel für das Management" zu entscheiden. Allerdings sei zu fragen, wie schlecht die weitere Geschäftsentwicklung noch ausfallen könne.

Wenn der Konzern am 13. November die Geschäftsergebnisse des dritten Quartals vorlegt, "könnte sich der buchhalterische Nebel lichten." Der "faire Wert" der Aktie gehe selbst bei völliger Abschreibung der Akquisition der Dresdner Bank lediglich auf 280 ? zurück, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%