Kursziel 50,60 Euro
M.M. Warburg bleibt bei Kauf-Empfehlung für Fielmann

dpa-afx FRANKFURT. Das Bankhaus M.M. Warburg bleibt bei seiner "Kauf"-Empfehlung für die Aktie der Fielmann AG. Die Analysten der Bank bestätigten ihr Kursziel von 50,60 Euro für die Aktie.

Der Halbjahresbericht des größten Optikers in Europa bestätigte das starke Umsatz- und Ergebniswachstum. Überzeugend sei vor allem die Europastrategie. Mit seiner Unternehmensausrichtung dürfte Fielmann für die kommenden fünf bis sieben Jahre die dynamische Expansion sichern.

Investitionen in ein neues Produktions- und Logistikzentrum sollten sich ab sofort in Form von Einsparungen bezahlt machen. Die Kursentwicklung werde zudem von der bis Oktober erfolgten Umwandlung von Vorzugs- in Stammaktien profitieren. Ab Oktober sollen alle Vorzugsaktion in Stämme umgewandelt sein.

Die Dividende wird nach der Prognose des Bankhauses im laufenden Jahr auf 1,10 Euro angehoben. Im Vorjahr wurden pro Stammaktie 0,97 Euro ausgeschüttet. M.M. Warburg erwartet eine Dividende von 2,00 Euro pro Aktie für das Jahr 2002. Die Finanzmarkt-Experten sehen den Gewinn pro Aktie im vergangenen Jahr bei 1,52 Euro, für 2000 bei 1,85 Euro, für 2001 bei 2,54 Euro und für 2002 bei 3,10 Euro. Die Prognose für den Gewinn pro Aktie wurde damit nicht geändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%