Kursziel 52 Euro
Hypo-Vereinsbank stuft Altana auf "Neutral" hoch

Die Analysten der HypoVereinsbank haben ihre Bewertung für die Aktien des Pharmakonzerns Altana von "Underperform" auf "Neutral" angehoben.

ddp.vwd MÜNCHEN. Die Gefahr eines Generika-Markteintritts für den Umsatzrenner des Unternehmens, das Magen-Darm-Therapeutikum Pantoprazol, sei gebannt, erklärte die Hypo-Vereinsbank am Montag in München. Auch sei das Management entschlossen, weiterhin hohe Margen im Geschäftbereich Chemie zu halten.

Als weiteren Grund für die Hochstufung nannten die Analysten die noch in der klinischen Entwicklung stehenden Medikamente Roflumilast und Pumafentrin. Die Enttäuschung über die Verzögerung bei der Markteinführung sei überwunden, hieß es. Die Investoren konzentrierten sich inzwischen auf die klinischen Daten, die "vielversprechend" seien. Das Kursziel bezifferten die Analysten auf 52 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%