Kursziel angehoben
Lehman stuft Merck auf 'neutral' ein

LONDON (dpa-AFX) - Die Investmentbank Lehman Brothers hat die Aktie des Pharma-Konzerns Merck auf "neutral" eingestuft und damit das Rating bestätigt. Wie die Investmentbank am Freitag in London mitteilte, hat sie das Kursziel des Papiers von 45 auf 47 Euro erhöht. Den Gewinn pro Aktie (EPS) von bisher 2,41 Euro für das laufende Geschäftsjahr sehen die Analysten nun bei 2,52 Euro. Allerdings haben sie ihre Schätzungen für das EPS im kommenden Jahr von 2,87 Euro auf 2,77 Euro nach unten korrigiert. Auch für 2002 rechnen die Experten mit einem niedrigeren Gewinn pro Aktie von 3,15 Euro, nachdem sie bisher von 3,37 Euro ausgegangen waren.

Gründe für die Korrektur nach unten seien die Quartalszahlen, die Merck am Donnerstag in London bekanntgegeben habe. Danach erzielte das Unternehmen im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres ein Umsatzplus von 20% und einen operativen Gewinnzuwachs um 29%. Allerdings liege das Umsatz-Plus der Pharma-Sparte von 4,8% im dritten Quartal hinter dem Plus von 6,6% im ersten und 7,1% im zweiten Quartal.

Nach der Net-Present-Value-Methode (NPV) ergebe sich ein Kurs von 80 Euro. Für eine Kurssteigerung müsse Management allerdings umfangreiche Investitionen vornehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%