Kursziel auf 55 Euro erhöht
WGZ-Bank stuft RWE auf "Outperformer" hoch

Der Analyst der WGZ-Bank begründete seine Entscheidung mit den guten Zahlen des Unternehmens in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres.

ddp/vwd DÜSSELDORF. Die WGZ-Bank stuft RWE von "Marketperformer" auf "Outperformer" hoch. Analyst Jörg Natropp zeigte sich am Dienstag in Düsseldorf erfreut über die guten Zahlen des Unternehmens in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres und begründete damit seine Entscheidung.

Gleichzeitig hob Natrop die Prognose für den Gewinn je Aktie für 2000/01 von 2,10 auf 2,15 Euro und für 2002 von 2,38 auf 2,43 Euro an. Der Analyst erhöhte auch das Kursziel von 51 auf 55 Euro. Die im Deutschen Aktienindex verzeichneten RWE-Aktien gewannen am Dienstag bis 13.25 Uhr um 3,30 % auf 44,47 Euro.

RWE

- Intraday-Chart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%