Kursziel beibehalten
Lehman Brothers halten BASF-Aktie weiter für "neutral"

dpa/afx LONDON. Die Investmentbank Lehman Brothers hält die Aktie des Chemiekonzerns BASF AG auch nach dem Verkauf der Pharmatochter Knoll für "neutral". Das Kursziel bleibe bei 53 Euro, teilte die Analystin Jennifer Barker in einer am Montag in London veröffentlichten Kurzstudie mit. Insgesamt gebe es aussichtsreichere Werte auf dem Chemie-Sektor.

Aus strategischer Sicht sei der Verkauf für 6,9 Mrd. $ durchaus sinnvoll gewesen. Mit dieser Summe habe Abbot Laboratories sogar etwas mehr bezahlt, als den von Lehman Brothers geschätzten Wert der Pharmatochter von rund 6 Mrd. $. Auch das danach angekündigte Aktienrückkaufprogramm wertete die Analystin positiv.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%