Kursziel bleibt bei 10,90 Euro
CSFB stuft Epcos-Aktie herunter

Die Analysten der Investmentbank Credit Suisse First Boston haben die Aktien von Epcos auf "Underperform" von "Neutral" heruntergestuft.

Reuters LONDON. Das Kursziel bleibe bei 10,90 Euro, teilten die Experten am Mittwoch in London mit.

Die Herabstufung basiere vor allem auf den unsicheren Aussichten für die Geschäftsentwicklung, hieß es zur Begründung. Außerdem habe sich das Papier seit Jahresbeginn stark überdurchschnittlich entwickelt. Seit Jahresbeginn haben die Titel mehr als 40 Prozent zugelegt, während der TecDax lediglich um knapp neun Prozent stieg. Die Epcos-Aktien notierten unterdessen 0,4 Prozent höher bei 14,08 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%