Kursziel bleibt bei 14 Euro
Deutsche Bank stuft Thyssen-Krupp hoch

Die Deutsche Bank hat die Aktien des Düsseldorfer Stahlkonzerns von "Hold" auf "Buy" herauf gestuft.

ddp/vwd FRANKFURT/M. Zur Begründung verwies die Großbank am Montag in Frankfurt am Main auf den jüngsten Kursverlust des im Deutschen Aktienindex (Dax) gelisteten Papiers. Die Verluste seien ausschließlich auf die schwache Entwicklung des Dax zurückzuführen. Das Kursziel bleibe bei 14 Euro, allerdings werde der weltweit größte Stahlkonzern Arcelor weiterhin als die bevorzugte Aktie des Sektors gesehen, hieß es weiter.

Im elektronischen Handel gewannen Thyssen-Krupp bis zum frühen Nachmittag 2,7 Prozent auf 10,80 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%