Kursziel erreicht
M. M. Warburg stuft MAN auf „Halten“ hoch

Nach den jüngsten Kursrückgängen sehen die Analysten der Privatbank M. M. Warburg die Stammaktie des Industriekonglomerats MAN AG als fair bewertet an. Das Papier werten sie auf.

hha. M. M. Warburg hat die Aktie (WKN 593 700) von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft. Die Analysten haben 22 Euro als Kursziel für die Aktie errechnet. Dies sei nun erreicht. Für 2002 rechnen die Experten nur mit einem leichten Anstieg des Gewinns im Vergleich zum Vorjahr. Für 2003 gehen sie dagegen von einer deutlichen, konjunkturell bedingten Gewinnerholung aus.

Allerdings seien weitere negative Überraschungen nicht auszuschließen. Ein Problem bleibt nach Ansicht der Analysten der stockende Konzernumbau. MAN müsse sich weiter fokussieren, um schlagkräftiger zu werden. Diese Schwäche sei aber bereits im gegenwärtigen Kurs enthalten.

Analystenurteile:

Kaufen 12

Halten 18

Verkaufen 11

Quelle: Handelsblatt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%