Kursziel gesenkt
WestLB stuft Dürr-Aktie jetzt "Neutral" ein

Die Investmentbank WestLB Panmure hat die Aktie des Anlagenbauers Dürr heraufgestuft, ihr Kursziel für das Papier aber gesenkt.

Reuters DÜSSELDORF. Die neue Bewertung laute auf "Neutral", teilte Analyst Jürgen Siebrecht am Mittwoch nach Vorlage der Halbjahreszahlen von Dürr mit. Bisher hatte die WestLB die im Nebenwerte-Index MDax notierte Aktie als "Underperform" eingestuft.

Angesichts der allgemein niedrigeren Börsenbewertungen reduzierte er das Kursziel zugleich auf 21 Euro. Die Restrukturierung bei der Tochter Schenck sei offenbar auf gutem Weg. Bereits das zweite Quartal sei weit weniger von den Aufwendungen betroffen worden als das erste, hieß es zur Begründung für die Hochstufung.

Die Dürr-Aktie legte am Mittwoch bei niedrigen Umsätzen 0,5 Prozent auf 19,10 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%