Kursziel von 400 Euro auf 430 Euro angehoben
Hugo Boss setzt Höhenflug fort

Die Aktien des Modeunternehmens Hugo Boss haben am Dienstag ihren Höhenflug fortgesetzt. Der Titel stieg bis 14.10 Uhr um 4,93 % auf 372,50 Euro, während der Nebenwerteindex MDax gleichzeitig um 0,23 % schwächer bei 4 800,60 Zählern lag.

dpa/afx FRANKFURT. Bereits am Montag war die Modeaktie nach Veröffentlichung der besser als erwarteten Jahreszahlen um über 15 % geklettert.

Händler erklärten den erneuten Kursanstieg mit einem "Upgrade" durch die Deutsche Bank. Die Analysten hätten das Kursziel für den Titel auf Grund der starken Jahreszahlen von 400 Euro auf 430 Euro gehoben. Auch der erwartete Gewinn je Aktie im laufenden Jahr sei von 17 auf 17,4 Euro erhöht worden, für das Jahr 2002 rechne die Deutsche Bank nun mit 21,1 Euro statt der zuvor prognostizierten 20,6 Euro.

Sollte die neue Herbst- und Winterkollektion von Hugo Boss ein voller Erfolg werden, hätten die Analysten bereits eine weitere Heraufstufung angekündigt. Noch sei die Herrenmode die Haupteinnahmequelle für das Modeunternehmen, ab 2002 könnte aber die geplante Damenkollektion das neue Zugpferd werden, hieß es weiter.

Hier der 3-Monatsverlauf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%