Kursziel von 75 Euro
Morgan Stanley stuft SAP herab

Die Investmentbank Morgan Stanley hat Händlerangaben zufolge die Aktien des Softwareherstellers SAP auf "Underweight" von "Equal-Weight" herabgestuft.

Reuters LONDON. Zugleich gab die Bank UBS bekannt, auch ihre Empfehlung für die Titel nach unten genommen zu haben. Grund für die Herabstufung bei Morgan Stanley seien die jüngsten Zuwächse der Papiere sowie die zuletzt bekannt gegebenen Quartalszahlen, sagten Händler am Mittwoch. Das Kursziel der Bank für die SAP-Aktien liege bei 75 Euro. Morgan Stanley war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. UBS teilte unterdessen mit, die SAP-Titel auf "Reduce" von "Neutral" herabgestuft zu haben. Das Kursziel laute 73 Euro. Die Bank sei nach der Vorlage von Quartalszahlen in der Branche vorsichtig und erwarte, dass die fundamentale Situation vorerst schwach bleibe.

SAP hatte am vergangenen Donnerstag ein operatives Ergebnis für das erste Quartal bekannt gegeben, das oberhalb von Analystenerwartungen ausgefallen war. Der Softwarehersteller gab zudem bekannt, an seinen Prognosen für das Gesamtjahr fest zu halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%