Kursziele zwischen 39 und 38 Euro: Analysten beurteilen Merck unterschiedlich

Kursziele zwischen 39 und 38 Euro
Analysten beurteilen Merck unterschiedlich

Die Experten der Deutschen Bank haben ihr Kurziel für die Aktien des im Nebenwerte-Index MDax gelisteten Pharma-Konzerns Merck auf 30 von zuvor 36 ? gesenkt. Gleichzeitig bekrätigten die Analysten die Einstufung mit "Market Perform", wie die Bank am Freitag in London mitteilte.

rtr LONDON/FRANKFURT/M. gab weiter bekannt, die Gewinnprognosen für Merck für 2002 und 2003 jeweils um rund 20 % auf 2,3 beziehungsweise 2,5 ? je Aktie gesenkt zu haben. Zur Begründung hieß es, die am Donnerstag veröffentlichten Zahlen des Unternehmens hätten unter den Erwartungen gelegen und in den kommenden drei Jahren könnte der operative Gewinn stagnieren. Die Aktien von Merck tendierten am Freitagvormittag nach den deutlichen Verlusten vom Donnerstag 0,85 % fester auf 32,05 ?. Der MDax gewann unterdessen 0,24 %.

HSBC Trinkaus stuft Merck-Aktie hoch

=

Unterdessen haben die Analysten der Investmentbank HSBC Trinkaus & Burkhardt haben die Aktie des Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzerns von "Reduce" auf "Add" hochgestuft. Zwar stünden schwierige Zeiten bei Merck bevor, nachdem generische Versionen des umsatzstarken Diabetes-Medikaments Glucophage auf den US-Markt gekommen seien, hieß es in einer Kurzstudie der Bank vom Freitag. Dies werde einige Marktanteile von der bei Merck profitabelsten Arznei wegnehmen. Nach der jüngsten Underperformance der Aktie sei aber ein Boden gefunden worden. Die Analysten nannten ferner ein Kursziel von 38 ? für den Wert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%