Kurzarbeit möglich
Lufthansa startet neues Kostensparprogramm

Die zuletzt durch Flugausfälle wegen des Irak-Krieges getroffene Lufthansa will ein Programm zur Kostensenkung und Steigerung der Profitabilität im Kontinentalverkehr starten. Der Konzern-Vorstand habe das Programm unter dem Arbeitstitel "Zukunftsentwicklung Kont-Verkehr" in der vergangenen Woche beschlossen, sagte Lufthansa-Sprecher Thomas Ellerbeck am Montag in Frankfurt.

Reuters FRANKFURT. Es solle zum 1. Mai anlaufen. Eine Projektgruppe solle so schnell wie möglich konkrete Vorschläge ausarbeiten. Einen Zeitrahmen für die Umsetzung des Programmes und konkrete Ergebnisziele wollte Ellerbeck nicht nennen.

Zugleich prüft die Fluggesellschaft die Anordnung von Kurzarbeit beim Kabinenpersonal und die Umsetzung einer Krisenklausel aus dem Tarifvertrag, die ebenfalls eine Verkürzung der Arbeitszeiten ermöglicht. "Es gibt noch keine Entscheidung, die Krisenklausel umzusetzen oder Kurzarbeit anzuordnen. Wir werden aber alle Maßnahmen prüfen", sagte Lufthansa-Sprecherin Christine Ritz. Derzeit berate die Fluggesellschaft mit Arbeitnehmervertretern darüber, wie sich die Krise bewältigen lasse.

Die unter anderem für den Irak-Krieg geschaffene Krisenklausel im Lufthansa-Tarifvertrag sieht vor, dass bei einem Einbruch der Erlöse oder des Passagieraufkommens die Arbeitszeit verkürzt und ein Einstellungsstopp verhängt werden kann. Ziel dieser Klausel sind rasche Einsparungen ohne Entlassungen beim Personal.

Durch die flexible Anordnung von Kurzarbeit hatte der Konzern bereits früher in schweren Zeiten Entlassungen vermieden, was auch das erklärte Ziel von Lufthansa-Chef Jürgen Weber in der aktuellen Krise ist. Unmittelbar nach Beginn des Irak-Krieges hatte die Lufthansa bereits weitere Flugzeuge stillgelegt. Die Buchungen sind nach Konzernangaben seither im einstelligen Prozentbereich rückläufig.

Die Lufthansa-Aktie büßte zu Wochenbeginn über ein Prozent an Wert ein und notierte am frühen Montagabend bei 7,95 ?. Der Gesamtmarkt verlor indes über vier Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%