Kurzstudie veröffentlicht
Merck Finck stuft D.Logistics auf "Hold" zurück

Das Bankhaus Merck, Finck & Co. hat die Aktien des Logistikdienstleisters D.Logistics auf "Hold" von "Buy" zurückgestuft.

Reuters MÜNCHEN. Analystin Krista Kepler begründete am Dienstag in einer Kurzstudie die Herunterstufung mit der von D.Logistics angekündigten möglichen Abweichung ihrer Planungen für 2001. Der Logistikdienstleister erwarte offensichtlich geringere Umsätze als bislang prognostiziert, erklärte die Analystin. Die am Morgen veröffentlichten Halbjahresergebnisse lagen den Angaben zufolge im Rahmen der Erwartungen von Merck Finck.

Die im Auswahlindex Nemax50 notierten D.Logistics-Aktien lagen am Nachmittag in einem behaupteten Gesamtmarkt über elf Prozent im Minus bei 9,19 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%