Kurzzeitig über 1,10 Dollar
EZB-Entscheidung schiebt Euro-Kurs an

Der Kurs des Euro ist am Donnerstag nach der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) deutlich gestiegen und hat die Marke von 1,10 $ im Handelsverlauf überschritten.

HB/dpa FRANKFURT/MAIN. Die EZB hatte den Leitzins um 0,25 %punkte gesenkt. Der wichtigste Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft mit Zentralbankgeld in der Eurozone wird damit zum 12. März auf 2,50 % zurückgenommen.

Es sei eine deutlichere Zinssenkung erwartet worden und die höher als erwartet ausgefallene Zinsdifferenz zu den USA habe den Euro gestützt, sagten Devisenexperten übereinstimmend. Nach der Ankündigung einer Rede von US-Präsident George W. Bush in der Nacht zum Freitag gab die Gemeinschaftswährung jedoch einen Teil der Gewinne wieder ab.

Im späten Nachmittagshandel kostete der Euro in Frankfurt 1,0976 $. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0963 (Mittwoch: 1,0966) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9122 (0,9119) Euro.

Commerzbank-Experte Carsten Fritsch sagte zu der EZB - Zinsentscheidung: "Der Markt hatte in der Mehrheit mit einer Reduzierung um 0,50 Punkte auf 2,25 % gerechnet, so dass der Euro von der Zinsseite her jetzt wieder etwas Luft hat."

Nach der Ankündigung einer Rede von US-Präsident Bush für 2.00 Uhr (MEZ) sei der Euro wieder unter Druck geraten, sagte ein Devisenexperte bei Dresdner Kleinwort Wasserstein in London. Es werde zwar keine klare Ankündigung eines Krieges erwartet, jedoch könnten vielleicht neue Beweise gegen den Irak präsentiert werden. Bis zu dieser Rede seien keine größeren Kursausschläge mehr zu erwarten.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6831 (0,6876) britische Pfund, 128,73 (128,77) japanische Yen und 1,4640 (1,4590) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London mit 354,70 (353,95) Dollar notiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%