Kutzers Corner
Aktion "Wo gibt´s Arbeit?"

Es sind nicht nur die ganz Großen, wie die Karstadts und Opels, die das Wirtschaftsgeschehen prägen. Gerade der Standort Deutschland profitiert traditionell von einem starken Mittelstand.

Die Börse hat aber vor allem die international tätigen Konzerne im Blick und leidet dann besonders, wenn Unternehmen des Dow oder Dax negative Schlagzeilen liefern. Seit Monaten schon strahlen die Nachrichten vom Arbeitsmarkt auch auf den Aktienmarkt aus. Eine wirkliche Wende zeichnet sich an beiden Märkten noch nicht ab. Und fast täglich kommen neue Meldungen über Personalabbau dazu: bei den Banken, Porsche, Salamander, um nur einige aktuelle Beispiele zu nennen.

Angesichts der vielerorts trüben Stimmung fragt sich der unverbesserliche Optimist: Wo sind die positiven Beispiele? Unsere Wirtschaft entwickelt sich doch nach Branchen und Unternehmen differenziert – da muss es doch auch Arbeitgeber geben, die für neue Arbeitsplätze sorgen!?

Ich gehe also auf die Suche nach größeren, aber auch mittelgroßen Unternehmen – das müssen nicht nur börsennotierte sein –, die jetzt oder in Kürze eine nennenswerte Zahl von neuen Mitarbeitern einstellen wollen. Sollten sich solche Firmen melden, so wollen wir diese Vorbilder gerne veröffentlichen.

„Wo gibt’s Arbeit?“ Wenn Sie 50, 100 oder 1 000 neue Stellen schaffen, schreiben Sie’s mir oder schicken Sie eine Mail an: »hb.kutzer@vhb.de.

Und denken Sie daran: Wir alle brauchen ein paar positive Nachrichten, nach denen wir uns richten!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%