Kutzers Corner: Anleger kaufen wieder Fonds

Kutzers Corner
Anleger kaufen wieder Fonds

Endlich mal wieder gute Nachrichten aus der Investmentbranche: Im Januar haben Publikumsfonds fast 7 Mrd. Euro einsammeln können – das beste Ergebnis seit Jahren.

HB FRANKFURT. Besonders erfreulich: Die Aktie ist wiederentdeckt worden, denn den im vergangenen Jahr von massiven Rückflüssen gebeutelten Aktienfonds sind im Januar per saldo 1,2 Mrd. Euro zugeflossen. Und das kann die Börse gut gebrauchen! Aber man sollte sich die Monatsstatistik etwas genauer anschauen und entdeckt dann doch wieder Gründe, um vom positiven Gesamteindruck einige Abstriche zu machen. So verwundert es ein wenig, dass sich die privaten Investoren weitgehend auf europäische und nordamerikanische Fonds konzentriert haben, denen zusammen genommen fast 2,4 Mrd. Euro zugeflossen sind.

Ausgerechnet von Aktienfonds mit Schwerpunkt Deutschland haben sich Anleger hingegen weiter getrennt, und zwar im Wert von über 310 Mill. Euro. Dabei ist doch völlig unumstritten, dass deutsche Aktien im historischen wie im internationalen Vergleich niedrig bewertet sind. Möglicherweise schlägt sich gerade hier die Enttäuschung vieler Anleger über die Performance der Fondsmanager nieder. Dass mit 2,8 Mrd. Euro wieder einmal der höchste Betrag den Rentenfonds zugeflossen ist, muss ebenfalls kritisch betrachtet werden. Aber da spielen wohl auch Wiederanlage-Effekte zum Jahresauftakt eine Rolle.

Überhaupt: Der Januar ist nicht unbedingt richtungs-weisend, weil es dann wie immer einen saisonalen Anlagebedarf gibt. Deshalb dürfen wir gespannt verfolgen, ob sich das Interesse für Aktien und Aktienfonds in den Folgemonaten nachhaltig belebt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%