Kutzers Corner
Auch die Alternativen haben Risiken

Auf der einen Seite Hoffnung auf eine Herbst-Rally am Aktienmarkt, auf der anderen Seite zunehmende Warnungen vor Risiken auf anderen Märkten – Ölpreise noch höher? Rückschlag bei den Anleihe-Kursen? Platzen die Immobilien-Blasen im Ausland?

Jetzt stehen auch die Hedge-Fonds in einem kritischen Licht: So warnt der Internationale Währungsfonds vor langfristigen Risiken für das Finanzsystem durch spekulative Hedge-Fonds und fordert deshalb vorbeugende Maßnahmen. Außerdem kommt eine Studie zum Ergebnis, dass diese moderne Anlage-Alternative vor einer schwierigen Zukunft stehe.

Aufgrund des Booms in den Vorjahren fischen inzwischen zu viele Profis im gleichen Teich. Die aktuelle Performance ist entsprechend mies und der Start der Hedge-Fonds in Deutschland ausgespro-chen enttäuschend. Das hängt auch mit den nachlas-senden Preisschwankungen an vielen Märkten zu-sammen, denn viele der spekulativen Fonds brau-chen, suchen förmlich die Volatilität und verstärken das Auf und Ab durch eigene – möglichst Gewinn bringende – Transaktionen. Jüngstes Beispiel: Rohöl

Des einen Leid, des anderen Freud? Ja und nein. Denn man muss die Zusammenhänge sehen. Haben Sie, die Privatanleger, kein Vertrauen in die Märkte, dann streiken Sie und beginnen zu sparen. Den marktbestimmenden Großanlegern, den Fonds, fehlen dadurch aber die Mittel zum investieren. Ergebnis: Nichts los an den Börsen, Kurse eher seitwärts. Das wiederum macht den Spekulanten das Leben schwer. Sie, die Sparer, sehen sich schließlich bestätigt. Und der Optimist? Er bleibt wie er ist – seine Sorgenfalten bleiben aber auch!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%