Kutzers Corner
Aufstieg und Fall einer Aktie

Es war einmal eine Aktie namens „A-Tech“, von Hause aus temperamentvoll und in guter Verfassung. Das erfreute die Anleger, und der Kurs blickte deshalb weiter nach oben. Als einige amerikanische Verwandte enttäuschende Quartalszahlen vorlegten, bekam aber auch A-Tech zittrige Knie und ging solidarisch geschwächt ins Wochenende.

Davon wurde sogar die gesamte Börse angesteckt. Zum Beginn der neuen Woche feierten dann alle noch krank. Tags darauf aber schon eine Erholung, weil sich einige andere Konzerne in besserer Form präsentierten. Zur Wochenmitte wollte A-Tech sogar einen Luftsprung machen, als sie erfuhr, wie gut es mittlerweile weiteren US-Verwandten ging – doch mahnte das wieder auferstandene Zins-Inflations-Gespenst zur Vorsicht und trieb Dow Jones & Co. tief in den Keller.

Am Morgen danach sah A-Tech wieder grüne Signale aus Amerika, dazu auch einzelne erfreuliche Zahlen aus Nord- und Mitteleuropa: Frischer Mut am Donnerstag – die Tech-Familie feierte eine kraftvolle Kurserholung. Würde sie von Dauer sein?

Es ist wieder Freitag. Mittags überall leichte Kursgewinne, aber wie lange noch? A-Tech geht es grundsätzlich nicht schlecht, denn dem Unternehmen geht es ja genauso gut wie in der Vorwoche. Doch hat die Aktie Gewicht verloren, sie ist unsicher und ängstlich, weil sie von den Amerikanern wieder Prügel bekommen könnte.

Wie soll man da neue Freunde unter den Anlegern zu gewinnen? Das Selbstbewusstsein ist verloren gegangen. Willenlos folgt die Aktie namens A-Tech der Spur der US-Index-Futures in den Abend...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%