Kutzers Corner
Aufwärts - wie lange?

„Greenspan gibt positiven Ausblick für US-Wirtschaft, Chef der amerikanischen Notenbank sieht nur wenig Risiken, Bundesbank rechnet mit stärkerem Wachstum, Deutsche Wirtschaftsforscher heben Wachstumsziel für 2004 an, Japan erhöht Wachstumsprognose auf 3,5 Prozent und dann noch ein dickes Paket wirklich guter Unternehmensberichte – Anlegerherz, was willst Du mehr?

Endlich hat der Aktienmarkt einmal auf die verbesserte Nachrichtenlage der letzten zwei Tage reagiert. Und das ist ein gutes Zeichen. Ist das zugleich schon ein Signal zum Wiedereinstieg? Viele, zu viele Anleger haben sich während der zurückliegenden Wochen und Monate von der deutschen Börse verabschiedet. Und nur eines ist sicher: Die bleiben eher vorsichtig und werden so schnell nicht zurückkehren.

Nun werden Sie vielleicht fragen, was eigentlich geschehen müsse, damit sich ein Aufwärtstrend einstellt? Natürlich geht es jetzt in erster Linie um die Konjunktur, um Wachstum und Unternehmensgewinne. Auch wenn sich das Bild inzwischen aufhellt, bleiben doch Zweifel, ob Amerika seine Dynamik auch 2005 behalten wird und – aus unserer Sicht – ob Europa überhaupt richtig in Schwung kommen wird. Viele Experten verfolgen daneben den Ölpreis und politische Entwicklungen mit Misstrauen. Auch die Charttechniker trauen dem Dax noch nicht. Also: Niemand kann heute wissen, ob wir am Beginn einer nachhaltigen Aufwärtsbewegung der Kurse stehen. Und so lange diese Ungewissheit gilt, sollte auch der Privatanleger noch vorsichtig bleiben. Grünes Licht gibt es nur für Mutige und flexible Trader-Typen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%