Kutzers Corner
Gemischte Gefühle für 2007

Was wird aus unserer Wirtschaft im nächsten Jahr? Heute geht es nicht um die Konjunktur im Allgemeinen, sondern um die Erwartung der Unternehmen auf der einen und der Verbraucher auf der anderen Seite. Geradezu spektakulär ist die Einstellung der Firmenmanager, deren Konjunkturoptimismus – im Gegensatz zu vielen Volkswirten – steigt und die kaum beeindruckt von der Mehrwertsteuererhöhung 2007 ihre Investitionen nochmals kräftig aufstocken wollen. Dieses Ergebnis des jüngsten Handelsblatt-Business-Monitors ist gut für die Börse.

Gute Stimmung auch bei Ihnen, den Konsumenten. Doch muss man genauer hinschauen, denn trotz aktuell weiter sehr hoher Kaufneigung könnte hier der Höhepunkt bereits erreicht sein: Die jüngste Marktstudie der Nürnberger GfK signalisiert jedenfalls wachsende Skepsis der Verbraucher für die Zukunft. Es könnte sein, dass sich der Konsum in Deutschland im Laufe der nächsten Monate wieder abschwächt, dass es also doch einen deutlichen Mehrwertsteuer-Effekt gibt. Andererseits könnten viele Konzerne und mittelgroße Unternehmen auch 2007 von steigenden Investitionen im Inland und anhaltend hohen Exporten profitieren. Das kann so kommen, muss aber nicht.

Was heißt das für unsere Börse? So wie es jetzt aussieht, sind die Aktienkurse insgesamt gesehen gut nach unten abgesichert; empfindliche, nachhaltige Kursrückschläge sind unwahrscheinlich. Damit ist der Weg für einen kraftvollen weiteren Anstieg von Dax & Co. aber noch nicht frei. Optimistische Anleger sollten sich besser darauf einstellen, dass die Differenzierung nach Branchen und Einzelunternehmen noch zunimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%