Kutzer's Corner
Good News für Verbraucher

Gute Nachrichten für Verbraucher und Anleger gefällig? Heute wieder einmal eine Presseschau, die sich ausschließlich den positiven Meldungen widmet.

Da es mir um den konkreten Nutzwert geht, erwähne ich nur am Rande das große Reform-Thema: Im Moment sieht es so aus, als rücke eine große Kooperation - eine faktische große Koalition - zur Auflösung des Reformstaus näher. Alle sind gesprächsbereit, wollen aufeinander zugehen. Das klingt gut.

Andere Berichte signalisieren, dass bedeutende Unter-nehmen und Organisationen kundenfreundlicher werden wollen. So ist im "Handelsblatt" zu lesen, dass die Deutsche Bahn Änderungen ihres höchst umstrittenen neuen Preissystems in Betracht zieht - noch vor Ablauf dieses Jahres. Kritisches Kaufverhalten und der Wettbewerb haben dazu geführt, dass beim Geschäft mit Investmentfonds eine wahre Rabattschlacht tobt, wie die "Welt" berichtet. Direktbanken, Discount Broker und Fondsshops buhlen mit einem Preiswettlauf um Sie, die Kunden. Wie schön, wenn Wettbewerb funktioniert.

Längst rabattverwöhnt sind die Autofahrer. Aber es kommt noch besser: Laut "Financial Times Deutschland" will der ADAC, Europas größter Automobilclub, seinen fast 15 Millionen Mitgliedern demnächst nicht nur die bekannten Versicherungsprodukte, sondern weitere Finanzdienstleistungen wie Autokredite, Autoleasing und die Finanzierung von Führerscheinprüfungen anbieten. Auf Kundenfang geht auch Daimler Chrysler mit seiner noch jungen Bank, nach dem Motto: zuerst ein Konto oder eine Kreditkarte, dann ein neues Auto. Außerdem gibt die Daimler Chrysler Bank AG jetzt auch im Fondsgeschäft Gas, wie die "FAZ" schreibt.

Da sage einer, bei uns bewege sich nichts!

Machen Sie?s gut - bis morgen!

Hier erreichen Sie den Autoren per Email: h.kutzer@vhb.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%