Kutzers Corner: Hilft Öl dem Dax auf die Beine?

Kutzers Corner
Hilft Öl dem Dax auf die Beine?

Der erste Monat ist vorbei, und der Dax hat sich überhaupt nicht verändert. Die Performance deutscher Standardwerte war zum Jahresauftakt also eher enttäuschend, vor allem wenn man sie mit anderen europäischen Aktienmärkten vergleicht.

HB FRANKFURT. Andererseits ist festzustellen, dass die Kurse stabil geblieben sind, dass sich unser Markt besser gehalten hat als die Wall Street, wo dieser Januar der schlechteste seit langem gewesen ist. Unterm Strich bieten die Börsen also kein klares Bild. Das gilt auch für die Entwicklung der einzelnen Werte, die ähnlich differenziert wie im vergangenen Jahr geblieben ist: Um jeweils mehr als 10 Prozent haben sich im Januar Continental, MAN und Volkswagen verteuert, während SAP und Infineon Kursverluste in der Größenordnung von 10 Prozent hinnehmen mussten.

Nun fragen wir uns ja schon seit einiger Zeit, was passieren muss, damit die Börse nachhaltigen Auftrieb erhält. Da ist nichts in Sicht, behaupten Skeptiker und sehen vor allem im rückschlagsbedrohten Dollarraum eine starke Bremse. Ich bin da optimistischer. Denn starke internationale Investorengruppen liegen auf der Lauer, um bei den relativ niedrig bewerteten deutschen Aktiengesellschaften einzusteigen.

Vielleicht wäre ein anhaltender, deutlicher Rückgang der Ölpreise der Startschuss für den Dax: Beim Vergleich von Brentöl mit dem Aktienindex seit Anfang vergangenen Jahres fällt auf, dass eine Aufwärtstendenz des Öls fast immer die Aktienkurse erkennbar belastet hat, ohne sie allerdings stärker unter Druck zu setzen. Andererseits reagierte die Börse auf Ölpreisrückgänge in aller Regel mit freundlichen Kursen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%