Kutzer´s Corner
Mit dem Dax gewinnen

Im Herbst fielen nur die Blätter, nicht die Kurse. Und der Dezember hat mit einem neuen Jahreshoch begonnen. Der Beginn einer Jahresschluss-Rally?

Vielleicht, jedenfalls ist das Jahr noch nicht gelaufen. Aber selbst wenn heute schon der letzte Börsentag wäre, könnte sich niemand beschweren. Der Dax ist bereits in den Bereich aufgestiegen, den Analysten vor Jahresfrist angepeilt hatten. Dass sich der Leitindex von seinem Jahrestief im März aber schon um mehr als 70 % erholen konnte, haben wohl die Wenigsten erwartet. Der Dax hat also eine gute Kondition. Und die wird noch besser, wenn Deutschland den in- und ausländischen Investoren jetzt nicht nur Reformwillen, sondern auch Reformfähigkeit beweist. Die Indexmarke 4 000 ist nur noch eine Frage der Zeit.

Die mehr als 3 000 Teilnehmer des Spiels „6 aus 30 – Der ultimative Dax-Tipp“ müssen sich noch gedulden, denn das Zwischenergebnis des ersten Monats ist überraschend: Nicht die von den meisten genannten Favoriten – wie SAP, Infineon, Hypo-Vereinsbank, Allianz – liegen vorn, sondern Werte wie RWE, Bayer, FMC, Eon, Adidas und Thyssen-Krupp. Und deren Performance in Prozent ausgedrückt ist ja nicht extrem, so dass sich das Bild bis zum 30. Dezember völlig verändern könnte. Hoffen wir gemeinsam, und ich bin da ganz zuversichtlich, dass am Aktienmarkt selbst in den nächsten Wochen und Monaten noch mehr Geld zu verdienen ist als beim Dax-Tipp, für den die Börse Stuttgart insgesamt 10 000 Euro an Preisgeld zur Verfügung stellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%