Kutzers Corner
Wie lange noch warten?

Börse? Nein, danke! Das erleben wir nun schon seit Wochen, ja seit Monaten. Inzwischen sind wir im Hochsommer angekommen, Urlaubszeit. Das Wetter wird besser, das Börsenklima nicht. Zur Erinnerung: Viele Analysten hatten eine „Sommer-Rally“ vorhergesagt, einige Chartisten warnten indes vor neuen Rückschlägen.

Letztlich fehlt den Märkten beiderseits des Atlantiks jede Orientierung, das Wort „Warten“ hat sich zum wichtigsten Bestandteil der Börsenkommentare entwickelt: Ständig wird darauf gewartet, dass die nächsten US-Konjunkturdaten Dynamik signalisieren. Längere Zeit wartete der Markt auf Klarheit über Amerikas Leitzinsen und den Trend der Ölpreise. Am Ende des ersten Quartals wartete man darauf, ob die nächste Berichtssaison bessere Unternehmenszahlen bringen würde. Diese sind dann tatsächlich – großenteils – gut bis sehr gut ausgefallen, blieben dennoch oft hinter den Erwartungen der Analysten zurück. Für Deutschland werden die Konjunkturprognosen immer optimistischer, die Börse wartet aber vergeblich auf Anleger.

Diese unsichere Seitwärtsbewegung lässt sich ganz unterschiedlich interpretieren. Aber es gibt einen gemeinsamen Nenner: Die Börse braucht eine Initialzündung. Wann und woher die kommt, wissen wir meist erst hinterher. Keiner der genannten Faktoren war bisher stark genug für einen nachhaltigen Impuls, um neue Eigendynamik zu entfalten. Schon erwarten US-Analysten sinkende Gewinnerwartungen fürs zweite Halbjahr. Ich bleibe bei meinem steigenden Optimismus. Aber solange es den Kick nicht gibt, sollte nur der wirklich Mutige einsteigen!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%