Archiv
Kvaerner lehnt Darlehen von Aker ab

Die Kvaerner ASA, Oslo, hat einen Kredit über 100 Mio NOK abgelehnt, den der 17,8-prozentige Anteilseigner Aker Maritime ASA, Oslo, am 20. September angeboten hatte.

vwd OSLO. Wie der norwegische Mischkonzern am Montag mitteilte, hätte der Kredit eine Laufzeit bis zum 5. Oktober gehabt. Am 20. September wurde Kvaerner ein kurzfristiges Darlehen von 900 Mio NOK gewährt, an dem Aker mit 100 Mio NOK beteiligt war. Kvaerner hatte in der vergangenen Woche mit dem Hauptgläubiger die Fälligkeit des Kredites auf den 31. Dezember von Mitte Oktober verschoben. Aker habe jedoch eine Verlängerung des Kredites abgelehnt, teilte Kvaerner mit.

Mit der Verlängerung der Frist durch die Bank habe Kvaerner ausreichend Kapital zur Verfügung, deshalb werde der Aker-Kredit abgelehnt, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%