Kwasniewski fordert rasche Erweiterung von EU und Nato
Bush: El Kaida sucht nach Massenvernichtungswaffen

Das Netzwerk El Kaida des mutmaßlichen Terroristenführers Osama bin Laden versucht nach den Worten von US-Präsident George W. Bush, sich atomare, chemische und biologische Waffen zu verschaffen. El Kaida sei auf der Suche nach Quellen für solche Massenvernichtungswaffen, sagte Bush am Dienstag in einer per Videoschaltung übertragenen Rede beim Gipfel der osteuropäischen Staatschefs in Warschau.

afp WARSCHAU/WASHINGTON. "Wenn sie die Mittel erst einmal hätten, wären unsere Feinde eine Bedrohung für jede Nation und möglicherweise für die gesamte Zivilisation", warnte der US-Präsident. Der Terrorismus stelle heute eine ähnliche Bedrohung für die Freiheit dar wie seinerzeit die Sowjetunion.

Der polnische Präsident Alexander Kwasniewski sprach sich bei dem Gipfeltreffen von Staats- und Regierungschefs aus 16 osteuropäischen Ländern für eine konsequente Fortsetzung der Erweiterung von EU und NATO aus. Die rasche Erweiterung sei die Antwort auf die Bedrohung durch den Terrorismus. Kwasniewski forderte eine Verstärkung der gemeinsamen Bemühungen im Kampf gegen Geldwäsche sowie Drogen- und Waffenschmuggel als Geldquelle für Terrororganisationen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%