Laboranalytik
Institut Fresenius steht vor dem Börsengang

Das Institut Fresenius Chemische und Biologische Laboratorien GmbH hat die Vorbereitungen für den geplanten Börsengang nahezu abgeschlossen.

vwd TAUNUSSTEIN. Werner Linster, Vorstand des Hauptanteileigners Lino AG, -Diagnostic sagte am Dienstag, man werde den Gang an die Börse realisieren, sobald der Kapitalmarkt dafür ein günstiges Umfeld bietet. Im Geschäftsjahr 2001 stieg der Umsatz des Analytik-Dienstleisters um 30 % auf über 39 Mill. Euro. Die Ebit-Marge wuchs im gleichen Zeitraum auf über 6 %.

Das Institut Fresenius ist nach eigener Darstellung deutscher Marktführer bei nicht-medizinischer Laboranalytik und verbundenen Beratungsleistungen und verleiht für Produkte internationaler Spitzenkunden das Fresenius-Gütesiegel für geprüfte Qualität.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%