Archiv
«Ladykillers»: Klassiker-Remake der Coen-Brüdern

Hamburg (dpa) - Mit ihrem neuesten Film «Ladykillers» hat das amerikanische Drehbuch- und Regie-Duo Joel und Ethan Coen erneut ein gemeinsames Werk vorgelegt. Ihr Remake des Klassikers «Ladykillers» (1955) ist wunderbar leicht und komödiantisch geraten.

Hamburg (dpa) - Mit ihrem neuesten Film «Ladykillers» hat das amerikanische Drehbuch- und Regie-Duo Joel und Ethan Coen erneut ein gemeinsames Werk vorgelegt. Ihr Remake des Klassikers «Ladykillers» (1955) ist wunderbar leicht und komödiantisch geraten.

Die Handlung wurde vom London der 50er in die Gegenwart der US-Südstaaten verlegt. Professor Goldthwait Higginson Dorr (Oscar-Preisträger Tom Hanks) hat einen kühnen Plan: Er will ein Kasino überfallen. Dafür sucht er sich eine kuriose Truppe von Gauner-Assistenten zusammen und mietet sich im Keller einer schrulligen alten Dame ein, Mrs. Munson (Irma P. Hall). Doch die kommt den Herren bald auf die Schliche und wird zur Bedrohung, die man ausschalten muss. Das allerdings ist gar nicht so einfach.

(The Ladykillers, USA 2004, 104 Min., FSK ab 12, von Joel und Ethan Coen, mit Tom Hanks, Irma P. Hall, J.K. Simmons)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%