Lähmungnach Trainingssturz
Spendenkonto des DTB für den Turner Ronny Ziesmer

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat nach Ronny Cottbus auch in Spendenkonto für den verunglückten Turner eingerichtet.Dies teilte der Verband am Montag mit.

HB FRANKFURT. Zugleich kündigte der DTB an, die Unterstützungsmaßnahmen für den 24-Jährigen gemeinsam mit dem SC Cottbus koordinieren zu wollen. Dabei gehe es vor allem darum, Ziesmer und dessen Famile bei den zu erwartenden Kosten nach Abschluss der stationären Reha-Maßnahmen im Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) finanziell zu unterstützen.

"Die nächsten Monate wird er in der umfassenden Betreuung des ukb verbleiben, wo er bestens versorgt und bei den ersten Schritten in ein neues Leben optimal betreut ist", sagte DTB-Präsident Rainer Brechtken. Für die Zeit danach sollen Ziesmer "alle Möglichkeiten für ein neues Lebensziel" geboten werden. Der Cottbuser ist nach einem Trainingssturz am vergangenen Montag gelähmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%