Archiv
Lafarge erwartet nach starkem Halbjahr 10%-Schub beim operativen Gewinn 2004

Der französische Baustoffhersteller Lafarge SA hat nach einem Gewinnschub im ersten Halbjahr die Prognose für das Gesamtjahr konkretisiert. 2004 werde das operative Ergebnis unter Ausklammerung von Währungs- und Schlechtwettereffekten um 10 % steigen, teilte Lafarge am Donnerstag in Paris mit. Bisher hatte Lafarge für das Gesamtjahr ein robustes Wachstum in Aussicht gestellt.

dpa-afx PARIS. Der französische Baustoffhersteller Lafarge SA hat nach einem Gewinnschub im ersten Halbjahr die Prognose für das Gesamtjahr konkretisiert. 2004 werde das operative Ergebnis unter Ausklammerung von Währungs- und Schlechtwettereffekten um 10 % steigen, teilte Lafarge am Donnerstag in Paris mit. Bisher hatte Lafarge für das Gesamtjahr ein robustes Wachstum in Aussicht gestellt.

Im ersten Halbjahr hatte Lafarge die Analystenerwartungen übertroffen. Der operative Gewinn stieg um 31 % auf 876 Mill. ?. Die Prognosen hatten zwischen 790 Mill. und 864 Mill. ? gelegen. Unterm Strich erhöhte sich der Gewinn um 154 % auf 376 Mill. ?.

Lafarge sieht sich gut gerüstet, die Ziele im zweiten Halbjahr trotz hoher Energiekosten zu erreichen. Stützend seien besonders die gestiegenen Zementpreise in den Vereinigten Staaten und Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%