Archiv
Lage der Alitalia immer kritischer - Halbjahresbilanz am Montag

Für die krisengeschüttelte italienische Airline Alitalia wird eine kommissarische Übergangsverwaltung immer wahrscheinlicher. Falls es zu keiner baldigen Einigung mit den Gewerkschaften über den Sanierungsplan für die marode Fluggesellschaft kommt, könnte Alitalia-Präsident Giancarlo Cimoli zum Alleinverantwortlichen des Unternehmens ernannt werden, berichtete die Zeitung "Il Sole 24 Ore" am Donnerstag. Die Verhandlungen zwischen Arbeitnehmervertretungen und Konzernspitze über die für die Sanierung notwendigen Stellenkürzungen stocken seit Monaten. Neuesten Schätzungen zufolge müssen bis zu 6000 der insgesamt 22 000 Arbeitsplätze wegfallen, um die Gesellschaft zu retten.

dpa-afx ROM. Für die krisengeschüttelte italienische Airline Alitalia wird eine kommissarische Übergangsverwaltung immer wahrscheinlicher. Falls es zu keiner baldigen Einigung mit den Gewerkschaften über den Sanierungsplan für die marode Fluggesellschaft kommt, könnte Alitalia-Präsident Giancarlo Cimoli zum Alleinverantwortlichen des Unternehmens ernannt werden, berichtete die Zeitung "Il Sole 24 Ore" am Donnerstag. Die Verhandlungen zwischen Arbeitnehmervertretungen und Konzernspitze über die für die Sanierung notwendigen Stellenkürzungen stocken seit Monaten. Neuesten Schätzungen zufolge müssen bis zu 6000 der insgesamt 22 000 Arbeitsplätze wegfallen, um die Gesellschaft zu retten.

Falls keine Einigung gefunden wird, könnte die Alitalia dem Zeitungsbericht zufolge auch komplett aufgelöst werden. Dies wäre jedoch ein schwerer Schlag auch für die Regierung in Rom, da dies das Vertrauen des internationalen Marktes in italienische Konzerne stark belasten würde, hieß es. Alitalia ist derzeit noch zu 62 % in Staatsbesitz. Jedoch will die Regierung ihren Anteil demnächst auf unter 50 % senken.

Am kommenden Montag will Cimoli bei einer Verwaltungsratssitzung die Bilanz für das erste Halbjahr 2004 vorlegen. Es wird mit Verlusten von mindestens 330 Mill. ? gerechnet. Im ersten Quartal hatte die Alitalia Verluste von 190 Mill. ? eingefahren, die Verschuldung stieg um 194 Mill. ? auf rund 1,6 Mrd. ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%