Archiv
Langenscheidt Verlagsgruppe setzt auf das Internet

ddp FRANKFURT. Die Langenscheidt Verlagsgruppe setzt auf die Ausweitung des Online-Geschäfts. Geschäftsführer Andreas Langenscheidt teilte am Dienstag mit, im laufenden Geschäftsjahr sei bislang ein Plus von 9 % gegenüber 1999 verzeichnet worden. Insbesondere im Bereich der neuen Medien habe die Verlagsgruppe zugelegt. Zwar entwickele sich der Bereich des elektronischen Publizierens "langsamer als gedacht", komme aber voran, zeigte sich Langenscheidt überzeugt. Online werde vor allem auch auf neuartige Serviceleistungen wie Übersetzungen, Sprachberatung und einen neuen "Fremdsprachen-Korrekturservice" gesetzt, sagte der Chef des Familienunternehmens.

Zudem teilte er mit, dass der zur Verlagsgruppe gehörende Polyglott Verlag künftig für das Online-Reiseportal www.beyoo.com alle wichtigen Informationen rund um das Thema Reisen liefere. Über die Internetadresse können Flüge, Hotelzimmer sowie Mietautos gebucht werden. Polyglott liefert hierzu Reiseinformationen zu insgesamt 33 Ländern, 65 Regionen und 70 Städten. Seit 1999 sei der Verlag in das Reiseportal www.shellgeostar.com eingebunden, seit längerem liefere Polyglott Inhalte für .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%