Archiv
Laserlicht soll schmerzfrei Falten glätten

Ein neues Laserverfahren soll nach Angaben des Deutschen Instituts für Lasermedizin die Gesichtshaut straffen, ohne dass Schmerzen oder Nebenwirkungen auftreten.

Bisher wurden Laserstrahlen in der Schönheitsbehandlung genutzt, um die Haut mikrofein abzutragen, wavon sich die Haut einige Tage regenerieren musste. Das neue Gerät "Aramis", das die Darmstädter Firma Dilamed vertreibt, wirke dagegen nur unter der Oberfläche. Dabei dringe ein gebündelter Lichtstrahl mit spezieller Wellenlänge in die mittleren Hautschichten vor. Dort stimuliere der Laser mit Wärme die Bildung von Kollagen, das für die Stützstruktur der Haut verantwortlich ist.

mx

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%