Laut Branchenkreisen
TV-Loonland wird Planzahlen 2000 erfüllen

Reuters MÜNCHEN. Der Münchener Trickfilmproduzent TV-Loonland wird nach Angaben aus Branchenkreisen seine Planzahlen für 2000 erfüllen. Sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis werde das am Neuen Markt notierte Unternehmen seine im November vergangenen Jahres angehobenen Prognosen erreichen, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag aus Branchenkreisen. TV-Loonland rechnet früheren Angaben zufolge für 2000 mit einem Umsatz von 127,1 (1999: 13,6) Mill. DM und einem Jahresüberschuss von 11,5 (3,98) Mill. DM. Das Medienunternehmen will die vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr Anfang nächster Woche veröffentlichen.



Mehrere Medienunternehmen, darunter EM.TV, Intertainment und CineMedia AG, hatten in der Vergangenheit bekannt gegeben, wegen eines schleppend verlaufenen Filmrechtehandels und Internetgeschäfts ihre Prognosen für das Jahr 2000 nicht erreichen zu können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%