Archiv
Lehman Brothers: „Dr. Doom” warnt vor Chipaktien

Dan Niles von Lehman Brothers äußert sich weiter negativ zu Chipaktien.

Der Analyst geht davon aus, dass die Performance der Chipwerte in diesem Jahr ähnlich verlaufen werde wie 1996. Damals kam es bei diesen Werten sowohl im Januar als auch im April zu kräftigen Rallys, die jedoch nicht von Dauer waren und mit großen Kursverlusten endeten. Erst im Juli des Jahres 1996 erreichten Chipwerte den Boden. In diesem Jahr hatten wir bereits bis in den Januar hinein eine 37-prozentige Rallye, der weitere Tiefstände folgten. Die jetzt laufende, zweite Rallye, liegt wahrscheinlich in den letzten Zügen und dürfte mit ähnlichen Kursverluste enden. Laut Niles wird sich das fundamentale Umfeld der Branche in den nächsten drei Quartalen weiter verschlechtern. Eine sich abzeichnende Stabilisierung in den USA dürfte durch das nachlassende Umfeld in Europa und Asien wieder ausradiert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%