Leiche befand sich in "spezieller Auffinde-Situation"
Vermisste Rebecca tot gefunden

Knapp zwei Monate nach ihrem Verschwinden ist die Kölner Schülerin Rebecca tot in einem Waldstück gefunden worden. Das 15 Jahre alte Mädchen ist nach Angaben der Polizei vom Dienstag wahrscheinlich gewaltsam zu Tode gekommen.

dpa KÖLN. Darauf deuteten Spuren am stark verwesten Körper des Opfers hin. Die Leiche war am Montagmittag auf einem Kölner Betriebsgelände entdeckt worden. Dabei handele es sich "zweifelsfrei um das vermisste Mädchen Rebecca", sagte ein Polizeisprecher nach der gerichtsmedizinischen Untersuchung des Leichnams am Dienstag der dpa in Köln. Die Eltern seien bereits informiert worden. Einzelheiten zum Obduktionsbericht sollten im Laufe des heutigen Dienstags bekannt gegeben werden.

Beim Fund der Leiche habe es sich um eine "spezielle Auffinde- Situation" gehandelt, über die man aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nichts sagen wolle. Die Leiche war nach einer aufwendigen Durchsuchungs- und Bergungsaktion in die Gerichtsmedizin gebracht worden. Die Eltern der Jugendlichen hatten sich seit dem Verschwinden von Rebecca am 7. April wiederholt bundesweit mit Flugblättern und Aufrufen an die Öffentlichkeit gewandt, um ihre Tochter wieder zu finden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%