Leichtathletik Olympia
Fountain nachträglich mit Silber dekoriert

Siebenkämpferin Hyleas Fountain (USA) hat nach dem Dopingfall um Ludmilla Blonska die Silbermedaille erhalten. "Ich habe sie auf faire Art und Weise gewonnen", sagte Fountain.

US-Siebenkämpferin Hyleas Fountain hat die Silbermedaille erhalten, die die gedopte ursprüngliche Zweitplatzierte Ludmilla Blonska aus der Ukraine wieder abgeben musste. Steve Roush, Sport-Direktor des US-NOK, übergab die Plakette. "Ich freue mich über Silber. Ich habe es auf faire Art und Weise gewonnen", sagte Fountain.

Blonska war positiv auf das anabole Steroid Methyltestosteron getestet und disqualifiziert worden. Gold gewann Natalja Dobrynska (ebenfalls Ukraine), neue Dritte ist Russlands Tatjana Tschernowa.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%