Leistungen in der Vorbereitung waren durchwachsen
Fußballfrauen zum Olympia-Start ganz „cool“

Bereits zwei Tage vor der offziellen Eröffnung der XXVIII. Olympischen Spiele kommt die erste deutsche Medaillen-Hoffnung am Mittwoch (17 Uhr/live im Olympia-Ticker von Handelsblatt.com) in Patras auf den Prüfstand: Die deutschen Fußball-Damen nehmen als erste die "Operation Gold" in Angriff. Mit China wartet dabei gleich ein ganz harter Brocken. Eine neue "Geheimwaffe" soll aber helfen, in der Hitze von Athen kühlen Kopf zu bewahren.

HB PATRAS. Beim Aufwärmen und in der Halbzeitpause sollen die Spielerinnen neuartige, 800 Gramm leichte Kühlwesten tragen. "Die Kühlwirkung reicht für eine halbe Stunde", erläuterte Mannschaftsarzt Bernd Lasarzewski. Der Mediziner ist vom Nutzen des Hilfsmittels überzeugt: "Je mehr man schwitzt, um so größer ist der Flüssigkeitsverlust. Und je höher die Körperkerntemperatur, um so schlapper fühlt man sich", berichtete er. Vor allem die Spielerinnen auf den laufintensiven Positionen im Mittelfeld sollen mit den sieben Westen ausgestattet werden. "Sie sind angenehm zu tragen", berichtete Pia Wunderlich. Auch das Trinken ließ Theune-Meyer "trainieren" - aber nur mit Getränken wie Mineralwasser oder Apfelschorle. "Alkohol gibt es erst nach der Goldmedaille", meinte Mannschaftsarzt Lasarzewski.

Ein Sieg zum Auftakt wäre schon so etwas wie ein Traumstart für das ganze Team. "Es wäre positiv, wenn wir mit einem Erfolg ein Signal für die gesamte deutsche Olympia-Mannschaft setzen könnten. Aber diese Erwartung bedeutet auch mehr Druck für uns", sagte Torjägerin Birgit Prinz.

"Die Chinesinnen sind ein harter Brocken und in bestechender Form", warnt Bundestrainerin Tina Theune-Meyer. Sie strebt mit dem Welt- und Europameister nach Bronze 2000 in Sydney wieder Edelmetall an: "Das muss unser Anspruch sein." Zehn Monate nach dem WM-Triumph träumen die 18 Spielerinnen vom nächsten Meisterstück: "Jeder will Gold bei Olympia", sagte Prinz.

Seite 1:

Fußballfrauen zum Olympia-Start ganz „cool“

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%