Leistungsspektrum erweitert
Mühl AG übernimmt Mehrheit an Bau-Software-Konzern RIB

adx KRANICHFELD/BERLIN. Die Mühl Product & Service AG (Kranichfeld/Thüringen) übernimmt die Aktienmehrheit an der auf Bau-Software spezialisierten mb-Tochter RIB Software. Mit der Übernahme von 51 % im Rahmen einer strategischen Partnerschaft biete Mühl jetzt das komplette Leistungsspektrum im Bereich technischer und baubetrieblicher Systemlösungen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Kranichfeld mit. Man habe damit die Vorausetzungen zur Beherrschung der komplexen Prozesskette im Bauwesen geschaffen. Mit diesem Abschluss und der kürzlich erfolgten Übernahme der eLogistic24 AG sei Mühl jetzt auf den vier Kerngeschäftsfeldern eCommerce, Software, Logistik und "Markplätze" tätig.

RIB ist nach Mühl-Angaben Markführer für die Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen. Mit den Softwareprogrammen aus der RIB-Gruppe würden jährlich Bauvorhaben im Wert von rund 150 bis 200 Mrd. DM ausgeschrieben. Neben Planern und ausführenden Bauunternehmern zählen 75 % der Hochbauämter zu den Kunden.

Die am Neuen Markt notierte Mühl AG beschäftigt nunmehr rund 400 Mitarbeiter im Softwarebereich. Der Umsatz in diesem Geschäftsfeld wird nach Unternehmensangaben rund 100 Mill. DM betragen. Das Aktienpaket wurde von der mb Software AG, Hameln, übernommen. Die Zusammenarbeit mit mb Software soll künftig zum Ausbau des E-Business verstärkt werden.

Weitere Einzelheiten will Mühl am Vormittag auf einer Pressekonferenz in Berlin mitteilen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%