Archiv
Leoni erzielt Rekordergebnis im 3. Quartal - Überschuss mehr als verdoppelt

Der Automobilzulieferer Leoni hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres nach eigenen Angaben ein Rekordergebnis erzielt. Wie das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte, wurde der Überschuss von Juli bis September mehr als verdoppelt.

dpa-afx NÜRNBERG. Der Automobilzulieferer Leoni hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres nach eigenen Angaben ein Rekordergebnis erzielt. Wie das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte, wurde der Überschuss von Juli bis September mehr als verdoppelt. Zudem präzisierte die Gesellschaft ihre Erwartungen.

Unter dem Strich blieb Leoni im Berichtzeitraum ein Konzerngewinn von 10,4 Mill. Euro nach 5,1 Mill. Euro im Vorjahr. Gründe seien vor allem die erfolgreiche Belieferung neuer Fahrzeugmodelle, wie den Opel Astra oder die Mercedes A-Klasse. Der Quartals-Umsatz stieg von 264,1 Mill. Euro im Vorjahr auf nunmehr 317,8 Mill. Euro. Dabei hatte Leoni von Aufträgen für neue Fahrzeugmodelle wie den Opel Astra oder die Mercedes-A-Klasse profitiert.

Für das Gesamtjahr rechnet Leoni nun mit einer Umsatzsteigerung von 13 Prozent und einem Jahresüberschuss von über 30 Mill. Euro. Leoni begründete dies mit dem Ausbleiben von "wesentlichen Kosten für Restrukturierungsmaßnahmen" sowie mit weiteren Effizienzsteigerungen bei der Bordnetz-Produktion.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%