Letzte Deutsche scheidet in Roland Garros aus
Weingärtner unterliegt Scharapowa

Auch die letzte deutsche Tennisspielerin hat sich bei den French Open vorzeitig verabschiedet. Marlene Weingärtner verpasste am Pfingstsonntag den Einzug in das Viertelfinale.

HB BERLIN. Die French Open gehen ohne deutsche Beteiligung in die zweite Woche. Am Sonntag schied Marlene Weingärtner als letzte Deutsche in Paris aus. Die 24-jährige Heidelbergerin unterlag im Achtelfinale am Pfingstsonntag der sieben Jahre jüngeren Russin Maria Scharapowa in nur 67 Minuten mit 3:6 und 1:6.

Weingärtner war als erste Deutsche seit Anke Huber 2000 ins Achtelfinale von Roland Garros gekommen. Immerhin konnte sich die Weltranglisten-94. mit einem Preisgeld von 54.570 Euro trösten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%