Letzter Test vor der WM
Deutsche Handballerinnen verpassen Turniersieg

Die deutschen Handballerinnen haben das Vier-Länder-Turnier in Baden-Württemberg auf Platz zwei beendet. Im entscheidenden Spiel gegen Österreich gab es eine Niederlage.

HB Berlin. Deutschlands Handballerinnen haben beim Vier-Länder-Turnier in Baden-Württemberg Platz zwei belegt. Zwar verpasste das Team von Bundestrainer Ekke Hoffmann zum Abschluss durch die 31:33 (15:17)-Niederlage gegen den ungeschlagen gebliebenen Turniersieger Österreich den zweiten Turniersieg binnen 14 Tagen. Doch die Mannschaft lieferte bei dem letzten Härtetest für die WM eine insgesamt überzeugende Vorstellung ab. «In der Abwehr haben wir Fortschritte gemacht, trotzdem bleibt noch einiges zu tun», sagte Hoffmann auch noch mit Blick auf die vorherigen Erfolge seiner Mannschaft gegen die Slowakei (27:20) und Weißrussland (30:15).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%