Letztes Jahr gab es die Internet-Parkbank
Microsoft stellt erste Toilette mit Internetzugang vor

In Großbritannien soll im Sommer die erste transportable Toilette mit einem Internetzugang vorgestellt werden.

Reuters LONDON. Die so genannte "iLoo" (iKlo) wird von Microsofts Internet-Sparte MSN gebaut und soll bei britischen Sommer-Rockmusikfestivals vorgestellt werden. "Das Internet ist so sehr ein Teil des täglichen Lebens, dass Surfen auf dem Klo der nächste natürliche Schritt war", hieß es in einer von Marketing-Managerin Tracy Blacher am Dienstag in London veröffentlichten Mitteilung des Unternehmens.

Die Toilette soll mit einer Tastatur ohne Kabel, einem Flachbildschirm und einem schnellen Internetzugang ausgestattet werden. Bereits 2001 hatte MSN eine Parkbank in Suffolk im Osten Großbritanniens mit einem Internetanschluss versehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%