Archiv
Lexmark International: Hardware Wunder

Lexmark, Spezialist für PC-Drucker und Drucker-Zubehör, erhöhte den Umsatz im zweiten Quartal um elf Prozent auf ein Rekordvolumen von 988 Millionen Dollar.

Der Gewinn lag mit 87 Millionen Dollar oder 65 Cents pro Aktie ein Cent über den durchschnittlichen Analystenschätzungen. "Trotz der angeschlagenen Konjunktur, konnten wir den Gewinn, die Marktanteile und den Umsatz solide ausweiten", berichtete Vorstand Paul Curlander stolz. Trotzdem bleibt das Management vorsichtig und revidiert die Gewinnprognosen für das dritte Quartal auf 50 bis 60 Cents pro Aktie nach unten. Analysten rechneten bisher mit einem Gewinn von 68 Cents. Curlander peilt ein Umsatzwachstum von acht bis zwölf Prozent an. Mit einem voraussichtlichen Ertrag von 70 bis 80 Cents im vierten Quartal, würden die bisherigen durchschnittlichen Analystenschätzungen von 83 Cents ebenfalls verfehlt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%