Archiv
LG Electronics profitiert im dritten Quartal von Handy-Sparte

Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics hat im dritten Quartal deutlich mehr Handys als im Vorjahr abgesetzt und seinen Gewinn kräftig gesteigert. Im abgelaufenen Jahresviertel seien die Verkäufe von Mobiltelefonen um 55 Prozent auf 11,8 Mill.

dpa-afx SEOUL. Der südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics hat im dritten Quartal deutlich mehr Handys als im Vorjahr abgesetzt und seinen Gewinn kräftig gesteigert. Im abgelaufenen Jahresviertel seien die Verkäufe von Mobiltelefonen um 55 Prozent auf 11,8 Mill. geklettert, teilte die Gesellschaft am Dienstag in Seoul mit. Im laufenden Quartal will LG mindestens 13 Mill. Geräte verkaufen.

Im dritten Quartal verbuchte LG beim Überschuss ein Plus von 36 Prozent auf 304,4 Mrd. Won (213 Mill. Euro). Der Umsatz erhöhte sich um ein Viertel auf 6,11 Billionen Won. Zum Zuwachs trug vor allem die hohe Nachfrage nach Mobiltelefonen und nach hochklassigen Elektronikgeräten bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%