Archiv
Libanesischer Geistlicher warnt vor Investitionen in den USA

Der einflussreichste schiitische Geistliche im Libanon hat am Freitag Moslems und Araber vor Geldanlagen in den USA gewarnt und zum Abzug von Anlagegeldern aus den USA aufgerufen.

Reuters BEIRUT. Investitionen könnten durch neue US-Gesetze eingefroren oder beschlagnahmt werden, sagte Scheich Mohammad Hussein Fadlallah bei einem Freitagsgebet. Deshalb sollte arabisches und islamisches Geld aus den USA abgezogen werden.

Fadlallah sagte, Hintergrund eines eventuellen US-Angriffs auf den Irak sei der Wunsch der USA, sich die Vorherrschaft über Öl zu sichern. Amerikanische Aktionen würden sich nicht auf den Irak beschränken.

Fadlallah ist der frühere geistliche Führer der radikal-islamischen Hisbollah-Organisation.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%